Snowboard lernen in der Olympiaregion Seefeld in Tirol

Die In-Alternative auf einem Brett!
Sowohl Anfänger als auch passionierte Boarder werden voll auf ihre Kosten kommen!

Anfängerkurse
Erlernen der Snowboardgrundtechniken in Kleingruppen

Einführung - Gewöhnen

Gleit- und Schussübungen

Rutschen

Driftschwung frontside und backside

Kursbeginn:
Sonntag und Montag
Kurszeiten:
10:00 – 12:00 Uhr (2 Std. pro Tag)
Einteilung:
Sonntag und Montag 09:45 Uhr
Treffpunkt:
09:45 Uhr Talstation der Gschwandtkopflifte in Seefeld bei der SPORT AKTIV Tafel
max. 6 Pers./Gruppe
Fortgeschrittenenkurse
Verbessern der Snowboardtechniken auf verschiedenen Leistungsniveaus.

Voraussetzung für eine Kursteilnahme ist das sichere Befahren blauer Pisten.

verschiedene Schwungtechniken

Freestyle Grundtechniken

Freeriden

Kursbeginn:
Montag
Kurszeiten:
14:00 – 16:00 Uhr (2 Std. pro Tag)
Einteilung:
Montag 13:45 Uhr
Treffpunkt:
13:45 Uhr Talstation der Gschwandtkopflifte in Seefeld bei der SPORT AKTIV Tafel
max. 6 Pers./Gruppe

Snowboard lernen in der Olympiaregion Seefeld

Snowboard lernen in der Olympiaregion Seefeld

Sobald der erste Schnee gefallen ist, geht es auf die Piste! Snowboards sind vor allem bei den jüngeren Skisportlern sehr beliebt. Ob Freestyle im Tiefschnee oder Tricks im Snowboardpark – wer mithalten möchte, muss die Technik auf dem Board beherrschen. In der Olympiaregion Seefeld bietet die Ski- und Snowboardschule SPORT AKTIV daher regelmäßig Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene für das Snowboarding lernen an.

Snowboardkurse legen die Grundlagen für Spaß im Schnee

Skifahrer genießen die Natur in den Bergen und den weichen Schnee, lieben die Geschwindigkeit und das Risiko. Das gilt natürlich auch für Snowboardfahrer – viele von ihnen genießen das Gruppenerlebnis und das coole Surfen auf dem Schnee. Snowboards sind längst mehr als eine Alternative zum Ski. Professionell Snowboard lernen ist die wichtigste Voraussetzung, um das Unfall- und Verletzungsrisiko auf der Piste oder im Funpark zu minimieren. Gleichzeitig wird der eigene Körper trainiert. Die Anfängerkurse der Skischule SPORT AKTIV eignen sich nicht nur für Kinder. Hier werden die Skisportler an das Board gewöhnt, sie üben Gleit- und Schussfahrten. In den verschiedenen Fortgeschrittenenkursen werden die Bewegungsabläufe je nach Vorkenntnissen vertieft. Snowboarder lernen unterschiedliche Schwungtechniken sowie Freestyle bzw. Freeriden. Für Lernerfolge und vor allem viel Spaß sorgen kleine Gruppen und erfahrene Snowboardlehrer. Auf Wunsch wird auch Privatunterricht direkt an der Skihütte erteilt.

Snowboarding in den Tiroler Bergen

Die Olympiaregion Seefeld hat für Skifahrer viel zu bieten. Wegen der vielen Sonnentage und ihrer Schneesicherheit ist sie vor allem bei Familien sehr beliebt. Hervorragend präparierte Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen laden Snowboarder zum Spaß im Winter ein. Abseits der betreuten Routen finden sich tolle Möglichkeiten im Tiefschnee. Snowboarding lernen können die Sportler in Tages- oder Mehrtageskursen. Treffpunkt ist an den Talstationen der Sessellifte am Gschwandtkopf oder an den Rosshütten, von hier aus geht es hinaus auf die Piste. Mehr als 80 erfahrene Skilehrer freuen sich auf die Gäste.

Impressionen